UTM-Parameter, was sie sind und wie man sie für die Nachverfolgung verwendet

UTM-Parameter: Was sie sind und wie man sie für das Online-Marketing verwendet

Die Online-Vermarkter von heute brauchen eine Möglichkeit, Daten zu messen, um den Erfolg zu beurteilen und festzustellen, welche Kampagnen erfolgreich sind und welche nicht. Der eindeutige Code am Ende der URL bietet die Lösung. Mit UTM-Parametern können Sie die Wirkung Ihrer Kampagnen genau bestimmen und sehen, welche Marketinginitiativen Erfolg haben.

LinkedIn-Geheimnisse - wie Sie das Potenzial Ihres Profils nutzen können 1

Die Geheimnisse von LinkedIn - Wie man eine persönliche Marke aufbaut

Lernen Sie die Strategien, die Ihr Profil verändern werden zu einem leistungsstarken Networking-Tool auf LinkedIn.

In diesem Artikel erfahren Sie, was UTM-Parameter sind und wie Sie sie bei Ihren Online-Marketingbemühungen einsetzen können.

Was sind die UTM-Parameter?

Per Definition steht UTM für das Tracking-Modul von Urchin. Urchin ist ein Softwareunternehmen, das von Google im Jahr 2005 aufgekauft wurde. Die von ihr entwickelte Tracking-Software diente als Grundlage für das, was heute als Google Analytics bekannt ist.

Um den Online-Verkehr auf einer bestimmten Ebene zu filtern und zu identifizieren, sind die UTM-Parameter die Tags, die Sie auf die URL anwenden. Die Tags werden jedes Mal, wenn ein Nutzer auf den Link klickt, sofort an das Google Analytics-Profil Ihrer Website zurückgegeben.

Arten von UTM-Parametern

Arten von UTM-Parametern

Quelle der Kampagne

Um die Quelle des Nutzerverkehrs zu kennzeichnen und zu identifizieren, wird häufig der Parameter utm_source verwendet. Sie können diesen Parameter auf verschiedene Weise interpretieren, aber Google empfiehlt die Verwendung des Quellparameters, um den Ursprung des Datenverkehrs zu identifizieren.

  • Erforderlich für UTM Google Analytics Tracking
  • Beispiele für UTM: Facebook, Twitter, Blog, Newsletter, usw.
  • UTM-Code: utm_source
  • Beispiel UTM-Code: utm_source=facebook

Medium der Kampagne

Der Parameter utm_medium dient zur Kennzeichnung und Identifizierung des Mediums, aus dem der Datenverkehr stammt, z. B. E-Mail, soziale Medien, CPC und andere.

  • Erforderlich für UTM Google Analytics Tracking
  • UTM-Beispiele: cpc, organic_social
  • UTM-Code: utm_medium
  • Beispiel UTM-Code: utm_medium=social

Name der Kampagne

Die spezifische Kampagne Ihrer UTM-getaggten URL wird durch den Parameter utm_campaign identifiziert. Dabei kann es sich um eine Verkaufsförderung, eine Linkbuilding-Kampagne oder die Einführung eines neuen Produkts handeln. Was auch immer es ist, Sie können einen eindeutigen Code oder Tag wählen, um es zu verfolgen.

  • Erforderlich für UTM Google Analytics Tracking
  • UTM-Beispiele: summer_sale, free_trial
  • UTM-Code: utm_campaign
  • Beispiel UTM-Code: utm_campaign=summer_sale

Zeitraum der Kampagne

Typischerweise wird bei einer PPC-Kampagne der Parameter utm_term verwendet, um die Wirksamkeit der Anzeigen/Pfade für jedes Keyword zu kategorisieren und zu verfolgen.

  • Optional und zur Verfolgung bezahlter Kampagnen verwendet
  • UTM-Beispiele: social_media, video_games
  • UTM-Code: utm_term
  • Beispiel UTM-Code: utm_term=games_video

Inhalt der Kampagne

Der Parameter utm_content ist besonders nützlich für A/B-Tests von Aufrufen zu Aktionen (CTAs). Um festzustellen, welche Aufforderung zur Aktion am besten funktioniert, sollte jede Aufforderung zur Aktion einen anderen utm_content-Parameter haben.

  • Optional und zur Verfolgung bezahlter Kampagnen verwendet
  • UTM-Beispiele: video_ad, text_ad, blue_banner, green_banner
  • UTM-Code: utm_content
  • Beispiel UTM-Code: utm_content=Werbung_video

Hinzufügen von UTM-Tracking-Codes mit dem vereinfachten

Mit Simplified können Sie UTM-Links verwenden, um zu verfolgen, woher der Traffic kommt. Sie können dies im Inhaltskalender tun.

Und so geht's:

1. öffnen Sie die Seitenleiste im Inhaltskalender.

2. Wählen Sie das gewünschte Konto aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Kontoeinstellungen".

3. Gehen Sie auf die Registerkarte "UTM-Links".

4 Markieren Sie das Kästchen "UTM-Codes aktiviert".

5 Aus Ihrem Social-Media-Post generiert Simplified automatisch einen UTM-Code für Sie.

6. Gehen Sie auf die Registerkarte "Allgemein".

7 Markieren Sie das Kästchen "Kurzlinks aktiviert".

8 Klicken Sie auf "Speichern" und alles wird automatisch aktualisiert.

Wie man UTM-Links in den aktuellen Beitrag einfügt

UTM im vereinfachten Modus hinzufügen

Nun, da Sie den UTM-Code haben, ist es an der Zeit, ihn in einen vereinfachten Beitrag einzufügen.

1. einen neuen Beitrag im Inhaltskalender erstellen.

2 Vergewissern Sie sich, dass der ausgewählte Social Media-Kanal aktiviert ist.

3 Setzen Sie den Link in Ihre Signatur.

4. planen Sie Ihr Fasten.

5 Überprüfen Sie Ihren Beitrag und stellen Sie fest, ob der UTM-Linkverkürzer funktioniert hat.

6. Klicken Sie auf den Link, kopieren Sie ihn und fügen Sie ihn in die Suchleiste ein, so dass Sie einen langen UTM-Link sehen.

Wie man UTM-Tracking-Codes mit Analysetools verfolgt

  1. Verwenden Sie denselben langen UTM-Link.
  2. Gehen Sie zu Google Analytics und verfolgen Sie Ihre UTM-Codes.
  3. Öffnen Sie das Analyse-Panel.
  4. Überprüfen Sie Ihren Status, indem Sie auf "Akquisition", dann auf "Gesamter Verkehr" und dann auf die Registerkarte "Quelle/Medium" klicken.
  5. Google zeigt automatisch alle UTM-Codes an, die Sie generiert haben, sowie die Quelle des Traffics.

Erstellen Sie Ihre eigenen UTM-Parameter

Wenn Sie die ganze URL-Struktur mit UTM-Tags verwirrend finden, gibt es eine Möglichkeit, sie einfach einzurichten. Sie können verwenden Tool zum Erstellen von Kampagnen-URLs mit Google Analytics.

Geben Sie für Werbe-URLs eindeutige Kampagnenparameter an. So erhalten Sie Informationen und Daten zur Kampagne.

Google UTM-Ersteller
mit dem Google-Kampagnen-URL-Builder

Optionen für die Erstellung von URLs mit UTM-Parametern:

  • Von Hand
  • Verwenden Sie einen URL-Generator, aber stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen verwenden.

o Um Website-URLs zu erstellen, verwenden Sie das Google Analytics-Tool für Kampagnen-URLs.

o Um Links zu Apps im Google Play-Shop zu erstellen, verwenden Sie Google Play URL Builder.

o Um URLs für Apps im Apple App Store zu erstellen, verwenden Sie das iOS-Kampagnen-Tracking-URL-Tool.

Erweitern Sie Ihr Geschäft mit nahtlosem Social Media Management

Mit Simplified können Sie jetzt UTM-Parameter in Ihre Beiträge in sozialen Medien einfügen. Dieses vielseitige Marketing-Tool hilft Ihnen nicht nur beim Entwerfen von Bildern, Schreiben von Inhalten, Bearbeiten von Videos und Veröffentlichen von Beiträgen auf einer Plattform; es kann auch Ihren Online-Traffic verfolgen!

Jetzt kostenlos loslegen

Ähnliche Beiträge